Krisenvorsorge: Raketenofen

Veröffentlicht am

, letzte Aktualisierung am


Der Raketenofen wird auch als Raketenherd oder Rocket Stove bezeichnet. Es handelt sich dabei um einen Herd der mit Holz befeuert wird. Je nach Bauart kann er auch mit Grillkohle genutzt werden.

Raketenöfen haben gleich mehrere Vorteile:

  • Mit verschiedenen Brennstoffen nutzbar
  • Brennstoff wird effizient genutzt
  • Robust und langlebig
  • Einfach zu bedienen

Daten und Fakten

  • Einfache Bauweise
  • Unterschiedliche Brennstoffe
  • Kochen ohne Strom
  • Zusatzinfo: Je nach Modell unterschiedlich gut mobil nutzbar.

Produkte

Funktionsprinzip

Raketenöfen sind zumeist röhrenförmig oder in L-Form gestaltet. Der Brennraum kann ringsum mit Dämmstoff ausgekleidet sein um die Hitze besser zu halten. Außerdem besitzen hochwertige Modelle eine regelbare Luftzufuhr sowie einen separaten Ascheraum.

Das Brennmaterial, zumeist kleine Holzstücke, wird unten zugeführt. Hitze und Rauchgase steigen nach oben auf und werden so abgeführt. Eine vorhandene Isolierung erhöht die Temperatur im Brennraum und ermöglicht damit eine sehr effiziente Verbrennung.

Kochen

Die Zubereitung von Speisen kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Töpfe und Pfannen können mittels Ringaufsatz direkt auf dem Raketenofen platziert werden. Insbesondere Gusseisengeschirr eignet sich dafür hervorragend, grundsätzlich kann aber auch jedes andere feuerbeständige Kochgeschirr genutzt werden.

Stockbrot und andere kleine Snacks können direkt über dem offenen Feuer zubereitet werden.

Darf der Raketenofen mit Grillkohle befeuert werden, hier bitte unbedingt einen Blick in die Anleitung werfen oder den Hersteller kontaktieren, lohnt sich die Anschaffung eines Grillrosts. Damit kann mit dem Raketenofen auch gegrillt werden.

Allgemein gilt: Aufgrund der effizienten Verbrennung lassen sich auch größere Mengen an Essen relativ schnell und einfach kochen. So ist der Raketenofen auch für Familien und kleine Gruppen sehr gut geeignet.

Unsere Erfahrungen

Wir haben im laufe der Jahre, verschiedene Kocher getestet und benutzt, doch keiner konnte alle unsere Wünsche erfüllen. Zugegeben, unsere Anforderungen waren auch nicht ganz einfach.

Aus eigener Erfahrung können wir bestätigen, dass das Kochen mit dem Raketenofen eine schöne Abwechslung ist und es auch noch richtig gut schmeckt. Der Raketenofen den wir im Video vorstellen, kommt unseren Wünschen am nächsten. Lediglich Größe und Gewicht erschweren die mobile Nutzung.

Video: MSK Service Team